Wir suchen Verstärkung. Kommen Sie bei SZH an Bord!

Sie suchen eine neue Herausforderung als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin, wollen als Referendar/Referendarin examensrelevante Praxiserfahrung sammeln, oder möchten zu unserem kompetenten Team aus Rechtsanwaltsfachangestellten dazustoßen? Sprechen Sie uns auf Ihren Einstieg bei Schäufele Zerfowski Holderbaum Rechtsanwälte an. Wir freuen uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung.

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt

Wir sind eine schlagkräftige Einheit von Fach- und Rechtsanwälten mit breitgefächerter Erfahrung und Interessen. Wir legen Wert auf kurze Wege und flache Hierarchien. Jungen Kollegen bieten wir eine fundierte Ausbildung im gesamten Bereich des Zivilrechts sowie der Prozessführung/Litigation, der Vertragsgestaltung und der laufenden Beratung von Privatpersonen und mittelständischen Unternehmen. Sie übernehmen von Anfang an Verantwortung und stehen in direktem Mandantenkontakt.

Wenn Sie ein talentierter Kollege oder eine talentierte Kollegin mit Spaß an rechtlicher Beratung sind, Sie unseren Mandanten gerne tatkräftig zur Seite stehen und Sie überdurchschnittliche Staatsexamina mitbringen, dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Ganz gleich ob mit oder ohne Berufserfahrung, denn das anwaltliche Handwerkszeug lernen Sie bei uns.

Wir unterstützen Sie beim Erwerb eines Fachanwaltstitels im Bereich der Schwerpunkte der Kanzlei.

Wir freuen uns, von Ihnen per E-Mail zu hören.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns!

Referendariat und Praktikum

Ob Anwalts- oder Wahlstation – wir bilden Sie aus und binden Sie von Anfang an unmittelbar in die Mandatsarbeit ein. Sie bearbeiten mit uns Fälle, die eine hohe Relevanz für das Zweite Juristische Staatsexamen aufweisen. Sie begleiten uns zu Gericht und in Mandantenbesprechungen. Eine Schwerpunktbildung in den von Ihnen präferierten Rechtsgebieten ist möglich. Daneben bieten wir Ihnen an, in Vorbereitung auf die mündliche Prüfung Aktenvorträge zu halten – wir geben Ihnen Feedback.

Das Referendariat hat zum einen die Vorbereitung auf das Zweite Juristische Staatsexamen zum Ziel – deshalb bearbeiten Sie bei uns Fälle, die das Zeug zu Examensklausuren hätten. Zum anderen wollen wir als Kanzlei weiter organisch wachsen. Wenn Sie eine Station bei uns absolviert haben, dann wissen Sie und wissen wir, ob wir „zusammenpassen“. Im Idealfall steigen Sie nach dem zweiten Examen bei uns als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt ein.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das erste juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis abgeschlossen haben, dann sprechen Sie uns per E-Mail an. Eine Vergütung erfolgt nach Absprache.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns!

Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Sie haben die Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten erfolgreich abgeschlossen und idealerweise (erste) Berufserfahrung sammeln können? Der selbstsichere Umgang mit Mandanten und das Arbeitsumfeld in einem dynamischen jungen Team bereitet Ihnen Freude? Unsere Kanzlei ist gekennzeichnet durch kurze Wege, Flexibilität und Kollegialität. Wir suchen ab sofort, spätestens zum 1. Februar 2018, eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen zur Verstärkung unseres Sekretariats.

Vorkenntnisse in der Kanzleisoftware RA-Micro und der Buchhaltung sind von Vorteil, aber nicht zwingend. Auch Bewerber/innen, die zum Herbst 2018 ihre Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten beginnen möchten, dürfen sich ausdrücklich bereits gerne bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail, z.Hd. Frau Nathalie Wisny, info@rechtsanwaelte-szh.de. Ebenso stehen wir für Rückfragen hinsichtlich eines detaillierteren Stellenprofils gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns!