Rechtsschutzversicherung

Zur Vergleichsklausel nach § 5 Abs. 3b ARB in der Rechtsschutzversicherung

8. Juni 2012 | Entscheidungs­veröffentlichungen Schäufele & Zerfowski Rechtsanwälte
LG Karlsruhe, Urteil v. 08.06.2012 – 9 S 99/11; veröffentlicht in VersR 2012, 1557 sowie in r+s 2013, 23 Die Vergleichsklausel, wonach die von den Parteien zu treffende Kostenregelung dem Verhältnis von Obsiegen und Unterliegen…
Weiterlesen »

Eintritt des Versicherungsfalles bei Mietschäden

18. September 2011 | Entscheidungs­veröffentlichungen Schäufele & Zerfowski Rechtsanwälte
LG Karlsruhe, Urteil v. 18.09.2011 – 9 S 290/11; veröffentlicht in VersR 2011, 851 sowie Spektrum für Versicherungsrecht – SpV 2011, 62 Die Bestimmung des Versicherungsfalles bestimmt sich nach dem Tatsachenvortrag des Versicherungsnehmers. Macht…
Weiterlesen »

Notwendigkeit sofortiger Erhebung der Kündigungsschutzklage und Zurechnung des Anwaltsverschuldens bei Obliegenheitsverletzung zu Lasten des VN

11. November 2010 | Entscheidungs­veröffentlichungen Schäufele & Zerfowski Rechtsanwälte
LG Karlsruhe, Urteil v. 12.11.2010 – 9 S 612/09; veröffentlicht in NJW-RR 2011, 901 und VersR 2011, 1044 Bei einer Kündigungsschutzklage ist wegen der Klagefrist von drei Wochen nur dann Anlass für eine erfolgversprechende…
Weiterlesen »

Rechtsschutzfall im Kündigungsschutzprozess, Beginn schon mit Abmahnungen

8. Januar 2010 | Entscheidungs­veröffentlichungen Schäufele & Zerfowski Rechtsanwälte
LG Karlsruhe. Urteil v. 08.01.2010 – 9 S 474/09; veröffentlicht in VersR 2010, 757 Beruft sich der Arbeitgeber in einem Kündigungsschutzprozess neben betriebsbedingten Gründen für die Kündigung seines Arbeitnehmers auf zwei…
Weiterlesen »